zum Inhaltsbereich

Bereich Infonavigation

ihr Standort auf der Webseite

Standort: Home. ÖM Mehrkampf + Langstaffel U20.

Bereich Infobox

Partner

logo-noe1

nv

TRANSFER_PM_neu 

sportland-noe

erima

 

MITGLIED DES

oelv-logo

FOLLOW US

facebook

ÖM Mehrkampf + Langstaffel U20

(c)ÖLV

Viola Simmer (LCA Umdasch Amstetten) kürt sich zur Österreichischen Meisterin in der U20!
Staffelsieg für die U20-Burschen des ULC Riverside Mödling.

Nachdem Österreichs beste Mehrkämpfer Ivona Dadic (Union St.Pölten) und Dominik Distelberger (UVB Purgstall) ihre Saison bereits beendet haben, war der Weg zu den Medaillenrängen in der Allgemeinen Klasse für Athleten aus anderen Bundesländern frei. 

Eine NÖLV-Athletin konnte aber in der U20-Klasse ganz groß aufzeigen:
Viola Simmer (LCA Umdasch Amstetten) sicherte sich mit einem deutlichen Vorsprung von 271 Punkten auf die Zweitplatzierte den nationalen Meistertitel! 

Fünf Disziplinensiege und zwei persönliche Bestleistungen führten im Endresultat zu 4.492 Punkten für die junge Athletin.

Violas Einzelleistungen:
100m Hürden - 15,91 (Disziplinensieg)
Hochsprung - 1,60 (Disziplinensieg)
Kugelstoß - 8,94 (PB)
200m - 27,65 (PB)
Weitsprung - 5,00 (Disziplinensieg)
Speerwurf - 33,57 (Disziplinensieg)
800m - 2:21,05 (Disziplinensieg)



ÖM U20 Langstaffel
Im Rahmen der Mehrkampfmeisterschaften wurden auch die nationalen Titelkämpfe der U20-Langstaffeln ausgetragen. 
Über 3x1000m der Burschen landeten gleich zwei NÖLV-Vereine am Podest: Das Team des ULC Riverside Mödling mit Fabian Lung, Marcel Tobler und Nicolas Schwaiger siegte in 7:56,57 vor der Mannschaft des SVS Leichtathletik (Bernhard Schmid, Jan Bader, Paul Scheucher).

In der WU20 erkämpfte sich das Team des ULC Weinland die Bronzemedaille über 3x800m. Anna Adler, Laura Ripfel und Lena Spazirer kamen nach 7:48,78 ins Ziel.

Herzlichen Glückwunsch zu diesen Leistungen!

Alle Ergebnisse: Hier


zurück