.

NÖ Landesmeisterschaften über 5000 m in Waidhofen/Ybbs

5000 m in Waidhofen/Ybbs

Die Harreither Laufnacht brachte vergangenen Samstag 150 Sportler:innen in das Alpenstadion in Waidhofen. Ideale Bedingungen – kein Wind, angenehme Temperaturen – waren gute Voraussetzungen für viele persönliche Bestleistungen. Über 70 Athleten:innen nahmen dabei die NÖ Landesmeisterschaften über 5000m in Angriff. In vier Läufen wurden die Landesmeister der Junioren:innen, der Allg. Klasse und der Masters ermittelt.

Bei den Damen holte sich Katrin Polke (LAC Harlekin) mit 18:14,62 min überlegen den Landesmeistertitel und den Laufsieg vor Manuela Antosch (LCJust4fun) und Karin Marcik (Union Waidhofen/Ybbs). Die U20-Wertung gewann Vanessa Zipperl (ATSV OMV Auersthal – Athletics 22) mit PB von 19:31,50 min vor Emilia Sandhofer (LC Neufurth).

Abschluss war das Herrenrennen um die Landesmeisterkrone. In einem packenden und spannenden Lauf siegte schließlich Damjan Eror (LAC Waidhofen) in 15:05,99 min (PB), der damit die U20-Wertung vor Jakob Chaloupka (SVS-Leichtathletik) gewann.
Denis Kronsteiner, ebenfalls LAC Waidhofen/Ybbs, kürte sich mit 15:08,21 min (PB) zum Landesmeister in der allgemeinen Klasse. Vizemeister wurde Kevin Wallner (Union St. Pölten). Bronze gewann der Sieger der M 35 Klaus Vogl (LCA Umdasch Amstetten) vor Domenik Vizani (LC Neufurth).

Siegehrung allg. Klasse Männer

Tolle Leistungen auch bei den Masters über 5000 m

Am Samstag wurden auch die Landesmeistertitel der Mastersklassen vergeben. Die guten Wetterbedingungen ließen tolle Leistungen zu und alle kämpften mit Begeisterung um Medaillen und Cuppunkte. Herauszustreichen sind sicherlich die Zeiten von Richard Wagner (Sportunion Pfaffstetten), der in der M 55 mit 16:53,98 min siegte, sowie von Notburga Brandstetter (ULC Ardagger), die Siegerin der W 60. Mit ihrer Zeit von 20:39,95 min belegte sie auch in der allgemeinen Klasse den vierten Platz.

Karin Marcik

Das Konzept diese Meisterschaft in ein Meeting zu integrieren und mit der allgemeinen- und der U20-Klasse auszutragen, hat sich sicherlich bewährt, auch wenn durch die vier Läufe, die notwendig waren, der Zeitplan adaptiert werden musste.

Text & Fotos: LAC Waidhofen/Ybbs, Leopold Schauppenlehner

18/05/24 11:34, Text: NÖLV Redaktion


zurück