zum Inhaltsbereich

Bereich Infonavigation

ihr Standort auf der Webseite

Standort: Home. Austrian Athletics Award.

Bereich Infobox

Partner

logo-noe1

nv

TRANSFER_PM_neu 

sportland-noe

erima

 

MITGLIED DES

oelv-logo

FOLLOW US

facebook

Austrian Athletics Award

(c)RGE-Media

Ivona Dadic erneut Leichtathletin des Jahres. Stefan Schmid siegt bei den Nachwuchsathleten.

Wie schon im Vorjahr setzt sich Ivona Dadic (Union St.Pölten) bei der Wahl zur Leichtathletin des Jahres durch. Die Hallen-Vize-Europameisterin und WM-Sechste von 2017 liegt sowohl im Experten- als auch im Onlinevoting klar voran und sichert sich den Titel vor ihrer Mehrkampf-Kollegin Verena Preiner und Berglauf-Vize-Weltmeisterin Andrea Mayr (SVS Leichtathletik).

Bei den Männern holt Lukas Weißhaidinger seinen dritten Titel in Folge. Auf Rang zwei landet unser WM-Zehnkämpfer Dominik Distelberger (UVB Purgstall), der sich knapp gegen Marathonmann Valentin Pfeil durchsetzt.

Nachwuchsathlet des Jahres wird erstmals Stefan Schmid (SVS Leichtathletik). Bei der Wahl setzt er sich deutlich von seinen Konkurrenten ab und erhält die würdige Auszeichnung für seinen vierten Platz bei der U20-EM im Hindernislauf.
Seine Hinderniskollegin Lena Millonig (ULC Riverside Mödling) wird bei der Wahl der Nachwuchs-Leichtathletinnen hinter Sarah Lagger und Ingeborg Grünwald Dritte.

Trainer des Jahres 2017 werden Philipp Unfried und Wolfgang Adler. Die Zusammenarbeit der beiden Toptrainer trägt unter anderem bei Mehrkampf-Aushängeschild Ivona Dadic reiche Früchte!

Der NÖLV gratuliert allen Ausgezeichneten ganz herzlich!

Fotos: RGE-Media


zurück